GanzVital – Naturheilpraxis für Frauengesundheit in Kirchseeon: Wechseljahre im Mittelpunkt

Termine, Kosten, Bezahlung und Erstattung 
durch die Krankenkassen

1. Terminvereinbarung

Grundsätzlich biete ich flexible Terminmöglichkeiten an, auch kurzfristige. Bezüglich eines Termins können Sie entweder telefonisch oder per E-Mail kontaktieren. Alternativ steht Ihnen auch mein Online-Kalender zur Verfügung, um einen Termin direkt zu buchen.

Falls Sie einen Sitzungstermin absagen müssen, ist dies bis zu 24 Stunden vor dem geplanten Termin problemlos per Telefon oder E-Mail möglich. Bitte beachte, dass bei Nichteinhaltung dieser Absagefrist oder bei Nichterscheinen zur Sitzung die volle Sitzungsgebühr in Rechnung gestellt wird.

2. Das Honorar

Meine Honorare werden gemäß Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker (GebüH) ’85, Neuauflage 01.01.2002, in € berechnet. In Bezug auf meine psychotherapeutischen, naturheilkundlichen, Beratungs- und Coaching-Dienstleistungen beträgt mein Honorar ca. €90,- pro Sitzungsstunde (60 Minuten).

3. Bezahlung

3.1. Die therapeutischen Dienstleistungen werden in der Regel persönlich in der Praxis erbracht. Die Bezahlung erfolgt unabhängig von einer möglichen Erstattung durch Ihre Krankenkasse am Ende jeder Sitzung, entweder bar oder per Karte. Sie erhalten eine Rechnung nach GebüH (Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker) über den gezahlten Betrag, die gegebenenfalls gemäß deinem Vertrag mit der Krankenkasse erstattungsfähig sein kann.

3.2. Zahlungsoptionen: In unserer Praxis können Sie nach der Sitzung mit Karte oder bar bezahlen. Je nach dem abgeschlossenen Behandlungsvertrag haben Sie auch die Möglichkeit, innerhalb von 7 Tagen auf Rechnung zu zahlen. 

3.3. Bei der Sitzungen, die online stattfinden, wird eine Rechnung erstellt, die im Voraus beglichen werden muss, unabhängig von einer möglichen Erstattung durch die Krankenkasse.

3.4. Für Beratungen und Coachings erfolgt die Bezahlung im Voraus für 6 Sitzungen per Rechnung. Selbstverständlich können Sie Ihrem Vertrag jederzeit mit einer Kündigungsfrist von 14 Tagen beenden. Die Kosten für entfallene Sitzungen werden Ihnen erstattet.

4. Erstattung durch die Krankenkasse?

Die Kostenübernahme durch Ihre Krankenkasse ist nur für therapeutische Heilbehandlungen möglich. Beratungen und Coachings können nicht erstattet werden. Für die Psychotherapie und Naturheilkundetherapie nach dem Heilpraktikergesetz gilt nach wie vor, dass keine „Kassenzulassung“ existiert, was bedeutet, dass Sie in der Regel die Kosten selbst tragen müssen.

Gesetzliche Krankenkassen übernehmen die Kosten normalerweise nicht. Es besteht keine Verpflichtung zur Kostenübernahme. Dennoch kann es sinnvoll sein, dies im Voraus mit Ihrer Krankenkasse abzuklären, um in Ausnahmefällen einen Antrag auf Kostenübernahme stellen zu können.

Private Krankenkassen können unter bestimmten Voraussetzungen die Therapiekosten (teilweise oder vollständig) übernehmen. Eine entsprechende Zusatzversicherung kann hilfreich sein. Gerne stehe ich Ihnen für weitere Informationen zur Verfügung.

Die Klärung der Kostenerstattung bei Ihrer Krankenkasse liegt in Ihrer Verantwortung, aber ich unterstütze Sie gerne, wenn dies erforderlich ist.